Ja, auch diese Webseite verwendet Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz.
Control Area

Willkommen Gast, einloggen um Teil der Community zu werden

Login

Please wait...

Clan Regeln

Nutzer haben sich gegenseitig mit Respekt zu behandeln.

 

Die folgenden Regeln gelten für alle Nutzer unseres Teamspeak 3-Servers und der Webseite:

 

Allgemeines:

- Alter:

Clan-User müssen mindestens 18 Jahre alt sein! [Ausnahmen sind in Einzelfällen möglich]

- Namensgebung:

Wir bitten jeden TS3 User seinen Vornamen nach seinem Usernamen zu setzen.

Dies sollte dann wie folgt aussehen Username.SoD | [Vorname].

Der Name sollte nach Möglichkeit nicht mehr geändert werden, damit eine klare Übersicht über die User gegeben ist.

Der Username sollte gleich dem inGame Name sein um das Adden des jeweiligen Spielers zu erleichtern.

- Gespräche stören:

TS3 User, die Gespräche absichtlich stören und auch nach mehrmaligen Ermahnen keine Einsicht zeigen, müssen mit Verwarnungen,also auch mit Konsequenzen laut Strafenkatalog rechnen. Außerdem sind Musikbots/Soundboards jeglicher Art im Ranked untersagt!!!

- Beleidigungen und Streitigkeiten:

Wer keinen vernünftigen Umgangston beherrscht und Andere beleidigt, ob nun direkt oder subtil, muss mit den Konsequenzen laut Strafenkatalog rechnen. Private Missverständnisse und Streitigkeiten sind auch privat zu halten und gehören nicht auf den TS3. Bei Streitigkeiten mit anderen Membern, bitte an einen Ansprechpartner oder Admin wenden, falls dies nicht untereinander vernünftig geklärt werden kann.

- Mitgliedschaft in mehreren Clanen:

Es ist nicht erlaubt in mehreren Rainbow Six:Siege-Clanen Mitglied zu sein. Wer dies nicht beachtet, verliert seine Clanmitgliedschaft! 

 

Es dürfen keine Inhalte und/oder Äußerungen veröffentlicht, übermittelt oder hochgeladen werden, die gegen bestehende Gesetze der Bundesrepublik Deutschland verstoßen, insbesondere solche, die beleidigenden Charakters, gewaltverherrlichender, obszöner, diskriminierender oder pornographischer Art sind. Das umfasst auch Inhalte, die über vom Nutzer gesetzte Links zu erreichen sind.
Hierunter fallen vor allem Inhalte, mit denen der Nutzer sich strafbar machen kann, wie insbesondere:

- das Verbreiten von Propagandamitteln verfassungswidriger Organisationen (§§ 86, 86a StGB)

- Volksverhetzung durch Verbreitung von Schriften verfassungswidriger Organisationen (§§ 130 II Nr. 1 StGB)

- die Verleitung zu Straftaten (§ 130 a StGB)

- die Verbreitung gewaltverherrlichender Schriften (§ 131 I StGB)

- die Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgemeinschaften und Weltanschauungsvereinigungen (§ 166 StGB)

- die Verbreitung von pornographischen Schriften, worunter insbesondere Kinderpornographie, sexuelle Handlungen von Menschen mit Tieren sowie Darstellungen der primären Geschlechtsorgane fallen (§ 184 StGB)

- Beleidigung, üble Nachrede und Verleumdung (§§ 185 ff. StGB)

- verbotene Mitteilungen über nichtöffentliche Gerichtsverhandlungen (§ 353 d StGB)

- die Verbreitung jugendgefährdender Schriften, (§ 21 I Nr. 3a III, GJS)

- die unerlaubte Verwertung urheberrechtlich geschützter Werke (§ 106 UrhG)

Darüber hinaus ist die Verwendung anstößiger Inhalte, doppeldeutiger Bezeichnungen und anderweitiger Darstellungen, die sich am Rande der Legalität bewegen, ebenfalls untersagt.

 

Wenn dich etwas nervt oder aufregt, solltest du mit Gelassenheit und Größe ruhig und freundlich reagieren. Menschen, die dich ohne Grund angreifen, verdienen deine Aufmerksamkeit nicht.

 

Teamspeak 3 Rechte:

- Weisungs- und Kontrollrecht:

Das Soldiers Of The Damned Team [Führungsebene] hat am Server volles Weisungsrecht. Wer den Anweisungen des Teams nicht folgt, wird verwarnt und im Ernstfall gekickt oder gebannt. Jedes Mitglied des Soldiers Of The Damned Teams kann unangemeldet in einen geschützten Channel wechseln oder einzelne User verschieben, um ein Gespräch zu kontrollieren. Das Betteln um Serverrechte wie Leader, Ansprechpartner, etc. ist strengstens untersagt. Niemand wird grundlos gebannt oder gekickt! ALLE Mitglieder der SoD Führungsebene haben die Berechtigung dazu Leute zu kicken und zu bannen wenn Sie darin eine Notwendigkeit sehen.

 

Permanenter Bann:

- Werbung:

Jegliche Art aktiver Werbung für eigene Zwecke wird nicht geduldet und wird mit einem Permabann bestraft, wenn dies nicht vorher mit einem Admin abgesprochen wurde. Unter Werbung verstehen wir Audio-Werbung, Voice-Werbung, Links und Textmitteilungen an den Channel oder einzelne User, sowie Dateien mit Werbeinhalten, welche in den Channels hochgeladen werden.

- Datei-Upload:

Es ist nicht erlaubt, Pornografische-, Indiziertes-, Extremistisches- und/oder Copyright-Geschützes Material (Filme, Musik, Bilder, Links usw.) in einem Channel allen anderen zur Verfügung zu stellen. 

Wird dies getan, wird der betroffene TS3 User permagebannt.

Es dürfen nur solche Inhalte und Äußerungen veröffentlicht bzw. hochgeladen oder übermittelt werden, für die der Nutzer die dazu erforderlichen Rechte hat. Durch das Veröffentlichen, Hochladen oder Übermitteln dürfen keine fremden Urheber-, Marken- oder Patentrechte verletzt werden.

Bei verbotenen Material wird der betroffene User sofort permagebannt und ggf. zur Anzeige gebracht!

- Hackerangriffe:

Jeder Angriff gegen diesen Server ist strafbar. Die IP-Adressen werden geloggt und im Falle eines Angriffsversuch, welcher Art auch immer, zur strafrechtlichen Anzeige gebracht und auf unserem TS3 permagebannt. Dies betrifft vor allem das Flooding mit diversen Programmen und DOS-Attacken.

 

Fotoregeln:


Stellt der Nutzer ein Bild in die Fotogalerie, als Ts Avatar oder Webseiten-Profilbild ein, so muss dieses Bild folgende Voraussetzungen erfüllen:

- Der User muss die Rechte an dem von ihm eingestellten Foto oder zumindest die Erlaubnis des Rechteinhabers besitzen

- Wenn sich weitere Personen außer dem Benutzer auf dem Foto befinden, so muss, bevor dieses Foto eingestellt wird, das Einverständnis sämtlicher sich auf dem Foto befindlicher Personen eingeholt werden.

- Das Foto darf keine sexuellen oder strafbaren Handlungen oder anstößige Inhalte zeigen.
 

inGame Verhalten:


Das Verhalten inGame sollte unserem Alter angemessen sein, heißt keine Beleidigungen, keine Beschimpfungen anderer Spieler! Keine absichtlichen Teamkills. Beleidigende Äußerungen gegenüber Clanmembern oder Gegnern werden weder im Forum, auf dem TS, noch im Spiel toleriert und kann bei mehrmaligen Vergehen zum Rauswurf führen! Bei Problemen an die betreffende Person wenden und klären, ansonsten bei Bedarf Channelmoderator oder Admin hinzuziehen. Jeder User sollte sich respektvoll gegenüber anderen verhalten.

 

Sollte jemand deutlich gegen diese Regeln verstoßen, dann weise ihn einfach freundlich auf seinen Fehler hin. Erkläre mit Nachsicht, dass es gegen die Regeln verstößt.

Sollte dies nicht helfen, wende dich bitte an einen Channelmoderator oder Admin.

 

Änderungen und Abweichungen vorbehalten!

Mit Betreten des Teamspeaks 3 Servers werden diese Regeln akzeptiert.

Das gleiche gilt für die Website, das Forum, die Steam- u. WhatsApp Gruppen.

 

Interner Strafenkatalog
 

Vergiss niemals, dass am anderen Ende, hinter jedem Nicknamen, ein Mensch sitzt. Wie im echten Leben soll man anderen Menschen mit Respekt, Toleranz und Hilfsbereitschaft begegnen und sie auf keinen Fall beleidigen, kränken oder ärgern.
 

Folgende Strafen werden für Vergehen jeglicher Art und schwere auf jeden User angewendet:
1. Ermahnung

2. Verwarnung

3. Temporäre Bann( je nach schwere des Vergehens):

- 1 Stunde

- 24 Stunden/1 Tag

- 3 Tage

- 7 Tage

4. Permanenter Bann

 

Folgende Vergehen werden bestraft:
- Beleidigung

- Provokation

- Rechtemissbrauch

- Channel-Jumping

- jede Art von Bots (ausgenommen sind Clan eigene Bots)

- Join Ver- und Gebote missachtet

- Betteln um Rechte

- Weisungsrecht missachtet

- Datenschutz missachtet

- Absichtlicher Teamkill

- Vorsätzliches Verlassen eines laufenden Spiels/Rangspiels

 

Bei schwerwiegenden Verstößen-Permanenter Bann:
- Abwerben von Mitgliedern

- Sexuelle Belästigung

- Hackerangriff

- Upload von verbotenem Material

- Fremdwerbung

- Mitgliedschaft in mehrern Clans

- rassistische / rechts­ oder linksextreme / sonstige  verfassungsfeindliche Äußerungen  

- Bedrohung

- Vorlage von gefälschten Beweismitteln

- das benutzen von Cheats/Hacks etc.

 

Erläuterungen
Rassistische Äußerungen sind, neben allen weiteren Äußerungen, die gegen Verfassung, Recht und die guten Sitten verstoßen, strengstens verboten. Solltest du jemanden beobachten, der gegen diese Regel verstößt, rufe bitte umgehend einen Channelmoderator oder Admin.

Wenn kein Channelmoderator oder Admin da sein sollte reiche bitte eine Beschwerde ein.

 

Verwarnung: In der Verwarnung muss erklärt werden, auf was sich die Verwarnung  bezieht und dass bei einer Wiederholung weitere Konsequenzen folgen können.  

 Ein wiederholter Verstoß liegt dann vor, wenn der letzte Verstoß dieser Art bei leichten Verstößen  (Verwarnungen) weniger als 6 Monate und bei schweren (ab einer Sperre) weniger als  12 Monate zurück liegt.  

 Es liegt im Ermessen des Admins, ob er Vorstrafen aus einem anderen Bereich  als Wiederholung für einen aktuellen Verstoß werten kann und  das aktuelle Strafmaß dementsprechend ausweitet.  
 

Zur Erhaltung eines positiven und für alle Nutzer angenehmen Chatklimas sind Admins dazu berechtigt, Nutzer, die trotz Anmahnung des Verhaltens gegen die Nutzungsbedingungen oder den Clanregeln verstoßen, zu sperren/bannen.

 

In Ausnahmenfällen behält sich das SoD Team vor, im eigenen Ermessen zu handeln.
Mit Betreten eines Channels im TS3 und das anmelden auf der Webseite wird dieser Strafenkatalog akzeptiert!

 

Mit freundlichen Grüßen

Euer -Soldiers of the Damned- Team

Euer Treffpunkt für Rainbow Six Siege.
Jedes Skill Level willkommen!
Kommt vorbei und stellt euch vor!

KONTAKT

Erreichbar per Teamspeak
oder jeder Zeit per E-Mail:

TS: ts.soldiersofthedamned.de

support@soldiersofthedamned.de

twitter feed